Weiterbildung aus Liebe zum Auto

Das Team der Garage Mory bildet sich an Fachkursen dauernd weiter. Aufgrund vielstufiger Produktionsprozesse und starker Spezialisierung in der Autobranche verfügen heute immer weniger Autoprofis über das Know How, ein Auto von Grund auf selbst zu bauen. Firmeninhaber Stefan Mory baut aktuell in seiner Freizeit einen Ferrari 308 GT4 Jahrgang 1976. Das im Rahmen solcher Projekte entwickelte zusätzliche Können kommt unserer Kundschaft beim Service zugute. Eine Inspiration ist für Stefan Mory die Philosophie und Ingenieurskunst der schwedischen High-Tech-Schmiede Koenigsegg:

Top-Konstrukteur Christian Koenigsegg spricht über seine Philosophie

Agera R1 (1120 PS) auf der unlimitierten deutschen Autobahn mit bis zu 340 km/h unterwegs